Nächste ECDL-Prüfung: Ende März

WICHTIG:
Übungslink bis Februar: BITMEDIA
Vor Demotest und Prüfung folgende Software
downloaden: R3-Software


Unbedingt Ausweis mitnehmen!
Der Prüfungsbetrag von 15 Euro ist vorher abzugeben!
Prüfungsteilnahme nur mit funktionierendem Notebook!
Kein Verleih am Prüfungstag!


Vor jeder Prüfung bitte kontrollieren:

- ob .net.Framework 4.6 installiert ist:
- ob Bildschirmanzeige auf 100% eingestellt ist
- ob Microsoft Office aktiviert ist
- ob alle alten Prüfungsordner gelöscht sind
- ob die Taskleiste fixiert ist.

Externe Anmeldungen an: josefneubauer@hotmail.com

Preise ECDL-Standard
Der Preis für die ECDL Module beträgt 15,00 Euro .
Die Skills Card kostet weiterhin 37,00 Euro.
Dafür haben unsere Schülerinnen und Schüler kostenlos Zugang zur Übungssoftware von bitmedia

ECDL-Profile NEU Siehe Website

Für den ECDL PROFILE sind vier Modulprüfungen notwendig – drei Pflichtmodule und ein Wahlmodul .
Als Pflichtmodule stehen Computergrundlagen, Online-Grundlagen und Textverarbeitung am Programm.
Als viertes Modul kann zwischen „Tabellenkalkulation“, „Präsentation“ und „IT-Security“ gewählt werden.

Für den ECDL STANDARD sind sieben Modulprüfungen notwendig – sechs Pflichtmodule und ein Wahlmodul (siehe Grafik).
Als Pflichtmodule stehen entweder das alte Modul M2 ODER das neue Modul „Computer Grundlagen“, das alte Modul M7 ODER das neue Modul „Online Grundlagen“ zur Verfügung. Auf jeden Fall müssen die Module „Textverarbeitung“, „Tabellenkalkulation“, „Präsentation“ und „IT-Security“ abgelegt werden.
Als siebentes Modul kann zwischen „Datenbanken anwenden“, „Online Zusammenarbeit“ und „Bildbearbeitung“ gewählt werden. Sollte ein Schüler/eine Schülerin bereits das alte Module M1 absolviert haben, wird es als „Wahlmodul“ angerechnet.



 

Unsere Schule ist Testcenter für den ECDL


ECDL

 

Der Europäische Computer Führerschein

Die Ziele des ECDL Programms

1. Die Kompetenz im Computerbereich für alle Bürger Europas zu verbessern, für Beschäftigte wie für Arbeitsuchende, für Menschen zu Hause und für Studenten.
2. Die Produktivität aller Arbeitnehmer/innen, für die der Computer ein Bestandteil ihrer Arbeit ist, zu erhöhen.
3. Höherer Nutzungsgrad der investierten Computertechnologie.
4. Zu gewährleisten, dass alle Computeranwender den bestmöglichen Einsatz des Computers und die Vorteile der Computernutzung kennen.

Die Vorteile

Der ECDL ist ein Informationstechnologie-Zertifikat für alle Bürger. Die Zielgruppe sind all jene, die entweder wissen müssen oder wissen wollen, wie ein Computer eingesetzt wird. Er ist für Personen in allen Wirtschaftsbereichen geeignet und auch für jene, die in den Arbeitsmarkt eintreten sowie für jedes Alter von 8 bis 80 Jahren.

Computerkenntnisse und -fertigkeiten sind heute in allen Lebensbereichen immer wichtiger. Das ECDL-Zertifikat ist ein wichtiger Vorteil im Wettbewerb am Arbeitsmarkt.

Das ECDL-Programm und seine Verbreitung unterscheidet sich von fast allen nationalen bzw. internationalen Bildungsprogrammen, da es auf einer standardisierten Prüfung, und nicht auf standardisiertem Unterricht basiert. Die Bedeutung den folgenden Lehrplan einzuhalten ist deshalb besonders zu betonen. Der Europäische Computer Führerschein weist immer das selbe Kompetenzniveau auf, unabhängig von Nationalität, Wohnsitz, Bildung, Alter oder Geschlecht.

Alle Teilprüfungen müssen innerhalb von drei Jahren abgelegt werden. Die Prüfungen können in jedem autorisierten Test Center gemacht werden.

Dabei ist es unerheblich, von welchem Anbieter die Software für die Prüfung kommt. Für manche Prüfungen kann es je nach Verfügbarkeit im Test Center verschiedene Möglichkeiten geben.

Um das ECDL Niveau zu erhalten, muss es in allen Ländern eine von der ECDL-Foundation autorisierte Organisation geben, die den Einsatz des Lehrplans bei der Abhaltung der Prüfungen überwacht. Die Unterrichts- und Prüfungsmethoden können von Land zu Land unterschiedlich sein, aber die Verantwortlichen müssen sich der Notwendigkeit eines gültigen und klar definierten Prüfungsablaufes bewusst sein. Sie sind dafür verantwortlich, dass die Test Center den Ablauf ordnungsgemäß durchführen. Die Art der Prüfung muss verlässlich sein, und nur jene Kandidat/innen, die ihr Können und das erforderliche Wissensniveau unter Beweis gestellt haben, bestehen die Prüfung. Die Verleihung des Computer Führerscheines wird von der ECDL-Foundation überprüft, um ein entsprechendes Niveau sicherzustellen.

 

Derzeit kostet der ECDL für Schüler 37€ +14€ je Prüfung. Das heißt: 37€ + (7 x 14€ ) = 135€